Frische Nagellacke eingetroffen – OPI Holiday 2014 Gwen Stefani

Hallo meine Lieben,

der Blick auf den Header meines Blogs zeigt es – ja, ich habe eine kleine Schwäche für Nagellacke. *hüstel* Ok, vielleicht auch eine etwas größere, wenn ich mir meine Sammlung so betrachte. Meine mit Abstand liebste Marke ist dabei O.P.I. Ich weiß nicht, wie das Team um Suzi Weiss-Fischmann das immer schafft – aber sobald ich glaube, eigentlich genug Lacke zu besitzen, kommen sie wieder mit einer neuen Kollektion um die Ecke, bei der ich einfach zuschlagen muss. Dem ein oder anderen dürfte dieses Phänomen bestens vertraut sein 😉

Der Blick auf den Kalender verrät: Es geht stramm auf Weihnachten zu! Für uns Nagellack-Junkies heißt das vor allem eins: Es wird Zeit für die alljährlichen Holiday-Kollektionen, die uns mit strahlendem Rot und funkelndem Glitzer verlocken!

Auch in diesem Jahr ist O.P.I. da wieder ganz vorne mit dabei: Gestern erreichten mich nach langer Wartezeit endlich zwei Schönheiten aus der neuen Gwen Stefani Holiday 2014 Collection. Ich hatte schon die Befürchtung, dass die Beiden unterwegs verloren gegangen sind, da der Versand aus den USA dieses Mal geschlagene fünf Wochen gedauert hat. Umso größer war die Freude, als ich sie endlich auspacken konnte 🙂 Die neue Kollektion umfasst sage und schreibe 12 Farblacke, 6 limitierte Glitzer-Topcoats und einen 18-Karat-Gold-Topcoat, ähnlich wie es ihn schon mal in der Skyfall Kollektion 2012 gab. Wow, das nenne ich mal eine Auswahl! Es ist für jeden etwas dabei, würde ich sagen. Klassisches Rot natürlich, aber auch Lila, Grün, Silber und wirklich tolle Glitzerlacke.

Ich habe mich nach einigem Überlegen für diese beiden Schönheiten entschieden:

First Class Desires, ein dunkles Aubergine mit goldenem Schimmer und Red Fingers & Mistletoes, ein sehr weihnachtliches Rot, ebenfalls mit goldenem Schimmer.

opi_winter 2014 opi_winter 2014_blitz

Ok, ich gebe zu – das Licht könnte besser sein. Die beiden Farben sind relativ schwer naturgetreu wiederzugeben, gerade der goldene Glitzer lässt sich nicht gut einfangen. Zumindest schonmal erste Eindrücke meiner beiden Neuzugänge – Detailaufnahmen mit besserem Licht folgen, sobald ich mich ans Lackieren mache. Dazu muss ich mich nur erst mal entscheiden können, welcher der beiden zuerst ran darf, schwierig, schwierig …

Ich bin mir ziemlich sicher, dass First Class Desires und Red Fingers & Mistletoes nicht die einzigen aus der neuen O.P.I. Kollektion bleiben werden. Ich habe vor allem noch einen Blick auf I Carol about You geworfen, ein wahnsinnig heißes Lila!

Wie sieht es bei Euch aus, habt Ihr die Kollektion schon gesichtet oder durfte bereits via Import etwas bei Euch einziehen?

Eure Louphelia

Advertisements

Über Louphelia

I'm a polishaholic and an obsessive collector of blushes and all those beautiful little treasures MAC Cosmetics come out with 😁
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Nagelprobe abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s