Im Farbrausch: MAC Vamplify

Guten Abend Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr hattet ein schönes Wochenende? Heute möchte ich Euch zwei Neuzugänge vorstellen, die mir gestern Abend bei einem spontanen Douglas-Besuch noch in die Tasche gehüpft sind.

image

Tadaaa, um diese beiden Schönheiten handelt es sich: Die beiden Lipglosse „What’s going on?“ und „How chic is this?“ aus der aktuellen Vamplify LE von MAC. Habt ihr schon davon gehört? Ich muss sagen, nach dem ganzen Trubel um die super-limitierten Giambattista Valli Lippenstifte war ich der Jagd ein wenig müde. Im Moment haut MAC so viele limitierte Editionen in kurzen Abständen raus, dass es keinen so großen Spaß mehr macht. Ich fände es besser, wenn die Zeitabstände wieder größer werden würden. Denn ich finde die Vorfreude auf neue Sachen und das Kribbeln, wenn sie dann endlich erhältlich sind, einfach unglaublich schön. Ich für meinen Teil freue mich schon sehr auf die Holiday Kollektion, die schätzungsweise in zwei Monaten erscheinen wird. Daher werde ich auch versuchen, mich bis dahin nicht so sehr von anderen „streng limitierten“ Produkten ablenken zu lassen.

image

Kommen wir aber zurück zum eigentlichen Thema. Vamplify – was verbirgt sich dahinter? Eine vollkommen neue Art von Lipgloss, die es aus dem Hause MAC so bisher nicht gab. Ich besitze ein paar der Lipglasses, die große Liebe wollte sich bei mir jedoch nicht einstellen. Einer der Gründe dafür war sicherlich die Konsistenz. Um es auf dem Punkt zu bringen: die Biester kleben wie Fliegendreck. Und wenn du dann noch die Haare offen trägt – vergiss es. Daher war ich auch erst mal relativ desinteressiert als ich las, dass es eine LE mit Glosses geben sollte. Nach und nach tauchten dann aber Infos auf, die mich neugierig machten. Deckend, super-brilliante und intensive Farben, und vor allem NICHT klebend? Das war für mich das entscheidende Stichwort.

Da ich nicht einfach blind bestellen wollte, habe ich mich noch ein bisschen gedulden müssen. Gestern Abend hatte ich dann Glück und konnte kurz zum MAC Counter im Kölner Hauptbahnhof huschen. Ich habe nicht lange gefackelt und mich für die aus meiner Sicht außergewöhnlichsten Töne entschieden. Gut, es gibt noch den Blauton „She Rebel“, der war mir aber zu krass. Es gibt noch einige schöne Rottöne, die mir aber recht austauschbar vorkamen.

image

Die Glosses enthalten 5 ml und kommen in einem dünnen, langen Fläschchen daher. Begeistert bin ich von dem ungewöhnlich langen Aplikator – die Farbe lässt sich damit sehr leicht und sauber auftragen, ordentliche Konturen inklusive! Das war bisher häufig ein Ausschlusskriterium für viele „farbigere“ Glosse bei mir. Was bringt mir die schönste intensive Farbe, wenn meine Lippen aussehen wie von einer maximal Fünfjährigen geschminkt?

image

Mir gefallen beide Töne sehr gut. „How chic is this?“ empfinde ich als eine Gloss-Variante von MAC Heroine, vielleicht noch einen Ticken kühler. Ganz verliebt bin ich in „What’s going on?“ – das vibrierende Fuchsia enthält einen tollen violetten Schimmer.

image

image

Und sie kleben wirklich nicht! Klar trocknet die Farbe nicht so an, wie es bei einem Liquid Lipstick der Fall ist. Doch eine seltsame rutschige Masse ist es auch nicht. Mich erinnern sie vom Tragegefühl ein bisschen an die Fluidsticks von Dior – übrigens die einzigen Nicht-Lippenstifte, die ich wirklich gerne benutze. Über die Haltbarkeitsdauer kann ich noch nichts sagen, dazu muss ich morgen mal den Bürotest machen. Ich schätze, dass die Farbe circa drei bis vier Stunden hält – vorausgesetzt, ich trinke nicht literweise Tee 😉

Einige Mädels haben sich bereits negativ über den Geruch geäußert. Ich muss sagen, das ist ganz klar – und im wahrsten Sinne des Wortes – Geschmackssache 😉 die Vamplify-Glosses riechen wesentlich stärker nach Vanille als es sonst bei den MAC Lippenprodukten der Fall ist. Ich finde es wunderbar – als Kind war ich ganz vernarrt in den Vanille Milchreis von Müller, der riecht sehr ähnlich *lach*

Ich hoffe meine kleine Review hat Euch gefallen? Habt Ihr Euch auch einen oder sogar mehrere der Vamplify Glosses gegönnt?

Eure Louphelia

Advertisements

Über Louphelia

I'm a polishaholic and an obsessive collector of blushes and all those beautiful little treasures MAC Cosmetics come out with 😁
Dieser Beitrag wurde unter Lippenbekenntnis, Lippenstift, MAC abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s