Back2Mac – so funktioniert’s!

Guten Abend Ihr Lieben,

gestern war ich in der Stadt, unter anderem, um meine gesammelten leeren Artikel von MAC zurückzugeben. Da ich schon öfter gefragt worden bin, wie das Treueprogramm funktioniert, möchte ich heute einmal genauer erläutern, was es mit „Back2Mac“ auf sich hat.

Aus meiner Sicht ist das Programm eine ziemlich tolle Sache: Im Austausch für sechs leere Produkte dürft Ihr Euch einen Lippenstift aus dem Standardsortiment aussuchen. Völlig umsonst und kostenfrei! Ist das toll oder ist das toll? 😉

Wichtig ist darauf zu achten, dass nicht alle Artikel für den Tausch qualifiziert sind. Einen wichtigen Hinweis findet Ihr bereits auf den Umverpackungen – auf einer Lasche der Pappverpackung ist das Back2Mac-Logo abgebildet. Nicht gültig sind alle Produkte, die sich quasi selbst verbrauchen, also Lipliner und Eyeliner, sowie Puderquasten und ähnliches. Ganz durchdacht ist das ganze allerdings nicht, denn auch die Augenbrauenstifte in Plastikhülse zählen nicht – obwohl hier ja nichts weggespitzt wird. Nun ja – muss man nicht verstehen.

image

Ich habe eine ganze Weile gesammelt, so dass ich mit insgesamt 18 Teilen am Counter aufschlug. Auf dem Bild könnt ihr sehen, dass ich die Lidschatten bis auf einen alle depottet habe, sprich das Metallpfännchen fehlt. Ich habe schon öfter gelesen, dass es hier Probleme gab – es scheint je nach Counter und Mitarbeiter zu variieren, ob solche Döschen dennoch angenommen werden. Aus meiner Sicht ist das ziemlich unverständlich – denn schließlich habe ich die Produkte vorher gekauft – und die leeren Verpackungen werden ja eh recycelt. Da kann es MAC doch eigentlich egal sein, ob die Verpackungen beschädigt sind oder nicht. Scheint ein bisschen so zu sein wie mit den Pfandflaschenautomaten. Ihr wisst schon: Der Automat nimmt die Flasche nicht, weil sie zerdrückt ist. Also richtet ihr die Flasche, steckt sie wieder in den Automaten – und der zerquetscht sie dann. Logik ist hier irgendwie fehl am Platz 😉

Nun dann, ich hatte jedenfalls keine Probleme mit dem Eintausch. Eine nette Macine hat die Verpackungen nochmal nachgezählt und mich dann in Ruhe meine Lippenstifte auswählen lassen. Natürlich hatte ich mir vorher schon Gedanken gemacht, aber es ist natürlich nochmal was anderes, wenn Ihr am Counter vor der ganzen Auswahl steht. Ausgenommen sind Limited Editions, sowie die Viva Glam Serie, Long Lasting Lipsticks etc., zur Wahl stehen „nur“ die klassischen Lippenstifte. Aber das sind schon mehr als genug 🙂

image

Und hier seht Ihr meine Wahl von links nach rechts: Chili (Matte Finish), Media und Cyber (beide mit Satin Finish). Sind sie nicht wunderschön? 😍

image

Natürlich musste ich meine Neuzugänge auch direkt swatchen: Hier seht Ihr die Lippenstifte einmal im direkten Sonnenlicht und einmal unter indirektem Tageslicht. Mir haben es die Farben sehr angetan, gerade für die momentane Jahreszeit sind sie echt ideal 😊

Nachdem ich meine Wahl getroffen hatte, suchte mir die Macine meine Wunschfarben heraus und markierte die drei Lippenstifte auf der Unterseite. MAC gibt vor, dass durch das Programm erhaltene Lippenstifte nicht wieder als Produkte für Back2Mac eingesetzt werden dürfen, daher die Kennzeichnung. Für mich ist das nicht weiter tragisch – ich glaube bei meiner inzwischen sehr umfangreichen Sammlung werde ich eh höchstens 2 oder drei Farben überhaupt jemals leer bekommen 😉

image

Alles in allem bin ich sehr happy mit meinem „Tausch“ und werde weiterhin meine leeren Verpackungen fleißig sammeln, damit ich mir bald wieder einen kostenfreien Lippenstift aussuchen darf.

Eine Info noch am Rande: Momentan kursiert das Gerücht, dass Back2Mac ab dem 1.1.2016 nur noch in den MAC Stores möglich sein wird, also nicht mehr an den Countern bei Douglas, Breuninger und Co.. Ich habe gestern diesbezüglich auch nochmal gefragt, am Counter im Kaufhof wussten die Mitarbeiter nichts von dieser Änderung. Ich würde mir wünschen, dass das so bleibt, denn es hat bei weitem nicht Jede das Glück, einen MAC Store in ihrer Stadt zu haben. Mit einem Store und inzwischen drei weiteren Countern haben wir es in Köln wirklich mehr als gut 🙂

Das war es erst mal von mir für heute, ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Eure Louphelia

Advertisements

Über Louphelia

I'm a polishaholic and an obsessive collector of blushes and all those beautiful little treasures MAC Cosmetics come out with 😁
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Lippenbekenntnis, Lippenstift, MAC, New in abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Back2Mac – so funktioniert’s!

  1. jennyaushl schreibt:

    Super Beitrag! Aufschlussreich und interessant – sehr schön, dass du deine Neuzugänge auch gezeigt hast 😉 Mac Chilli habe ich auch, eine sehr schöne Wahl! Lg Jenny

    Gefällt mir

    • louphelia schreibt:

      Hallo Jenny,

      vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freue mich sehr über dein Feedback 😉 Chili ist echt super, ich weiß gar nicht, wie ich den so lange übersehen konnte …

      Liebe Grüße, Louphelia

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s