Urban Decay x Gwen Stefani Blush Palette

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr habt einen schönen und entspannten Sonntag! Da das Wetter doch sehr zu wünschen übrig lässt, habe ich das Beste daraus gemacht und mich meinen Neuzugängen gewidmet 🙂 Ein besonderes Schmuckstück möchte ich Euch heute vorstellen: Die wunderschöne Gwen Stefani Blush Palette von Urban Decay!

Das gute Stück ist bereits seit Anfang Februar erhältlich, schönerweise hat Urban Decay eine ausreichend große Stückzahl produziert. Dramen à la MAC blieben uns daher erspart, auch jetzt sind so gut wie alle Teile der limitierten Gwen Stefani Edition noch verfügbar.

Natürlich haben mich auch die Lippenstifte der Reihe angesprochen, doch bisher bin ich eisern geblieben. Ist ja nicht so, als hätte ich keine roten Lippenstifte 😉 Ähnliches gilt zwar auch für Blushes *hüstel*, doch die Palette ist so besonders, dass ich einfach mal beide Augen zugedrückt habe. Zumal es am vergangenen Wochenende 20% Rabatt auf alles im Onlineshop von Urban Decay gab. Das war für mich die ideale Gelegenheit, endlich zuzuschlagen 🙂

IMG_9661

IMG_9663

Die Palette kommt in einer sehr schicken Verpackung daher, erinnert mich ein wenig an die Artdeco-Muster der 20er Jahre. Und auch die Palette selbst ist wirklich ein Hingucker! Schön, dass hier entsprechend auch an die Optik gedacht und nicht alles lieblos in schwarzem Plastik untergebracht wurde. Aus meiner Sicht ist das aber seit jeher eine Stärke von Urban Decay, wenn ich an die Naked Paletten denke oder auch die Blushes. Gefällt mir 🙂

IMG_9662

Auf der Rückseite der Verpackung kann man bereits sehen, welche Farben in der Palette enthalten sind. Eins wird direkt klar: Moment mal, Blush Palette? Aus meiner Sicht ist der Name etwas irreführend, denn die Farben sind definitiv nicht alles Blushes. Stattdessen waren vier Blushes, ein Bronzer und ein Highlighter darauf, benutzt zu werden. Manch einen mag das vielleicht stören, ich habe die Palette genau aus diesem Grund gekauft. Blushes habe ich wirklich mehr als genug, daher gefiel mir der Gedanke, ein praktisches Set mit Bronzer und Highlighter zu besitzen, das auch mal mit auf Reisen kommen kann.

IMG_9665

Von den Farben bin ich durchweg begeistert – alle sind butterweich, toll pigmentiert und lassen sich sehr einfach auftragen. Zu beachten ist bei der Palette, dass die Farben wie alle Produkte der Serie auf Frauen ausgerichtet sind, die Gwen Stefanis Typ entsprechen. Sprich besonders Blassnasen werden ihre Freude daran haben. Ich habe bereits einige Fotos der Blushes auf dunklerer Haut gesehen, dort wirkten sie alle eher wie Highlighter.

Meine Haut entspricht dem MAC Farbcode NC 15, entsprechend empfinde ich die Farben alle als sehr gut tragbar. Der Bronzer Lo-Fi ist zwar etwas warm, gefällt mir aber aufgetragen dennoch sehr gut. Bitte verzeiht mir die Gänsehaut auf den Bildern, mir war wirklich kalt 😉

IMG_9703

Wer mich schon länger kennt, wird sicher sofort erraten haben, welche Farbe mein Favorit ist: Natürlich Easy 😉 Der leicht beerige Pinkton mit goldenem Schimmer ist einfach wunderschön! Am ungewöhnlichsten finde ich OC – hier bin ich mir auch noch nicht sicher, ob es eher ein Blush oder ein Highlighter ist. In der Palette sieht die Farbe sehr orange aus, aufgetragen offenbart sich jedoch ein orange-pink-changierendes Farbspiel. Das nenne ich mal außergewöhnlich! Angel empfinde ich als schönen, goldenen Highlighter, ich denke zusammen mit dem Bronzer Lo-Fi wird er sich seht gut machen. Hush ist mein zweiter heimlicher Favorit, ich denke diesen peachigen Ton werde ich ebenfalls sehr häufig verwenden. Cherry ist ein kühles Rosa, welches zusammen mit einem lila AMU sicherlich wunderschön ist.

IMG_9673

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der Palette und bin froh, dass sie nach einigem Zögern noch Einzug in meine Sammlung gehalten hat. Für 45€ bekommt ihr sechs qualitativ sehr hochwertige Farben; pro Stück sind 2,8 Gramm enthalten, insgesamt also 16,8 Gramm. Zum Vergleich: Die regulär erhältlichen Urban Delay Afterglow Blushes enthalten 6,8 Gramm zu einem Preis von 28,99 €. Also durchaus ein guter Deal – vorausgesetzt, Euch gefallen alle Farben der Palette. Wer eher nur auf die „klassischen“ Blushes wie Easy und Cherry steht, ist besser damit beraten, in die regulären Afterglow Blushes zu investieren – die qualitativ ebenfalls großartig sind!

Das war es für heute von mir, ich wünsche Euch noch ein schönes Restwochenende!

Eure Louphelia

Advertisements

Über Louphelia

I'm a polishaholic and an obsessive collector of blushes and all those beautiful little treasures MAC Cosmetics come out with 😁
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blush, Highlighter abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s